Feenstaub

HEY, ICH BIN FEENSTAUB…. ÄHHH KATHARINA! 🙂

Feenstaub Portrait Katharina

Mein beruflicher Werdegang war zwar nicht der stetige Gerade-aus-Weg, aber ich war schon nach meinem HTL-Abschluss im Jahr 2001 fest dazu entschlossen, irgendwann einmal selbstständig zu arbeiten. Das war mein großes Ziel und es mussten in weiterer Folge viele, viele Umwege, gezählte zehn Jobs und auch noch diverse andere Hürden genommen werden, ehe es 2012 dann endlich so weit war.

Als ich 2010 selbst geheiratet und natürlich die Gestaltung des Hochzeitsfestes selbst in die Hand genommen habe, habe ich sozusagen „Blut geleckt“ und erkannt, was ich genau machen und wohin ich mich entwickeln möchte.

Zu zeichnen, kreativ zu sein, mit eigenen Händen zu arbeiten und schließlich das fertige Produkt zu sehen, das ist für mich schon immer das schönste Arbeiten gewesen.

Jetzt erlebe ich zudem noch den (Riesen-)Bonus, dass ich Brautpaare, für die ich einen Teil ihrer Hochzeit gestalten darf, mit meiner Arbeit glücklich machen kann.

Ganz besonders mag ich es, wenn große Herausforderungen in gestalterischer Hinsicht an mich herangetragen werden, zumal es mir sehr großen Spaß macht, wenn ich neue Ideen umsetzen soll und kann. Einen Job zu haben, der es mir ermöglicht, Träume, Ideen und Wünsche meiner Kunden umzusetzen, erfüllt mich mit großer Freude!

An dieser Stelle möchte ich auch Danke sagen für das mir von meinen Kunden entgegen gebrachte Vertrauen in meine Kreativität und Arbeit! Last, but not least ein herzliches Dankeschön für die lieben Komplimente, Nachrichten und Fotos, die ich immer wieder bekomme und die meine Tätigkeit noch schöner machen als sie ohnehin schon ist.

Du möchtest noch mehr Eindrücke von mir und meiner Arbeit? Follow me on FACEBOOK and INSTAGRAM
Oder schau hier vorbei: 25 RANDOM FACTS – ODER WER IST EIGENTLICH FEENSTAUB? 😉


Der Firmenname „Feenstaub“
hat sich eher zufällig ergeben; heute bin ich überglücklich mit diesem: er passt einfach perfekt, weil bei jeder Hochzeit ein bisschen „Feenstaub“ – etwas Magisches und Einzigartiges – dabei sein sollte.

Gerade zu jener Zeit, als ich den Weg in die berufliche Selbständigkeit eingeschlagen habe, fand sich im Bekanntenkreis „mein erstes Brautpaar“, wobei die Braut unbedingt eine Elfe in die Hochzeitspapeterie mit eingebaut haben wollte; aus diesem Motiv heraus habe ich nach mehrmaligem Umzeichnen mein eigenes Logo, nämlich meine kleine Fee und „Feenstaub“, entwickelt und kreiert.

„Feenstaub“ wurde im März 2012 gegründet. Es ist eine kleine, aber feine Firma mit viel Sinn und Liebe fürs Detail im Bereich der Papeterie, wobei unser Schwerpunkt beim Thema Hochzeit liegt.
Seit 2014 gehört auch ein Onlineshop zu Feenstaub, der im Frühjahr 2017 eine komplett eigentständig Seite wurde, weil er zu groß wurde.
Mit dem Wachstum des Onlineshops wurde auch die erste Angestellte „Marianne“ eingestellt. Der Kurs steht weiter auf Wachstum und wir freuen uns riesig, dass Feenstaub so gut bei euch ankommt!

Merken